SEO-DAY 2012 – Wir waren dabei!

foto
Caroline, unser Head of Seo, und Emi, unsere On-Page-Spezialistin, besuchten den diesjährigen SEO-DAY im RheinEnergieStadion in Köln. Hier ein kleiner Ausschnitt was sie uns nach ihrer Heimkehr berichtet haben ...

Der SEO-DAY kann durchaus mit anderen Konferenzen dieser Art mithalten. Das RheinEnergieStadion in Köln ist eine tolle Location, die Konferenz war gut organisiert und das Ambiente angenehm … so stand einem entspannten Networking nichts im Wege. Speaker waren die üblichen Verdächtigen: altbekannte SEO-Gurus wie Nils Dörje, Marcus Tober und Johannes Beus. Es ist doch immer wieder schön, die „alten SEO’ler“ zu treffen!

Fachlich wurde gutes SEO-Grundwissen übermittelt, leider nicht viel Neues. Aus unserer Sicht waren die Hauptthemen des diesjährigen SEO-DAYS Link Building und White Hat SEO – den Richtlinien der Suchmaschinenanbieter entsprechendes, also regelkonformes, Optimieren. Besonders gut hat uns der Vortrag von Sasa Ebach gefallen. Seine Linkaufbautour ist wirklich sehr zu empfehlen: http://www.linkaufbautour.de/

Bei all der geistigen Arbeit kamen uns die an jeder Ecke angebotenen Süßigkeiten und Speisen sehr gelegen: Lollys, Mars, Twix, Milky Way, Dextrose, Gebäck, Croissants, Apfeltaschen, Kuchen ... einfach alles was das Herz begehrt. Diese Vielfalt wurde beim Mittagessen leider nicht mehr geboten – aber nun gut, wir waren ja auch nicht nur zum Essen hier. ;)

Fazit: Unser SEO-Wissen hat sich bestätigt. Gerade der PR-Bereich wird zunehmend wichtiger für SEO – gut dass wir gerade eine PR-Managerin eingestellt haben. Auch die bei manchen SEO‘lern immer noch existierenden alten Denkstrukturen wurden verworfen: Black Hat SEO (wie Cloaking, Spamming, Keywordstuffing und andere Tricks) lohnt sich nicht!

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

zurück

Diskutieren Sie mit …