Wichtige DSGVO-Info zur Datenschutzerklärung in Ihrer vioma BOOKING

Pünktlich zum Start der DSGVO ist auch die Einwilligung zur Datenschutzerklärung in der Buchungsstrecke, der Gutscheinbuchungsstrecke und den Formularen vollständig überarbeitet und als Pflichtfeld implementiert worden.
Wie Nutzer ab sofort auf die rechtskonforme Verarbeitung Ihrer Daten hingewiesen werden, können Sie sich beispielsweise in Ihrer Buchungsstrecke vioma BOOKING im letzten Schritt „Persönliche Daten“ anschauen.

In wenigen Schritten zum Ziel:
Sie müssen nur noch die URL, die zu Ihrer Datenschutzerklärung auf Ihrer Website führt, in der Clearing Station hinterlegen und schon ist es geschafft.
Gehen Sie dazu einfach in der Clearing Station unter Betriebsverwaltung >> Beschreibung >> Hotelbeschreibung und tragen Sie die URL, unter der Ihre Datenschutzerklärung erreichbar ist, in das Feld „Datenschutz URL“ ein.
→ Über diesen Link kommen Sie direkt an die richtige Stelle in der Clearing Station.

Sofern Sie gleichzeitig das vioma-CMS Condeon nutzen und innerhalb vom Condeon mit dem vioma-Datenschutzmodul arbeiten, brauchen Sie keine gesonderte URL in der Clearing Station hinterlegen.
In diesem Fall wird dann automatisch auf die Condeon-Seite mit dem Datenschutzmodul verwiesen. Das Datenschutzmodul wurde in Bezug auf die DSGVO angepasst. Wir empfehlen Ihnen dringend eine Prüfung mit einem Rechtsbeistand und im besten Fall eine individuelle Datenschutzerklärung, die auf die Anforderung Ihres Hauses zugeschnitten ist.

Für Fragen zum Vorgehen wenden Sie sich an vioma.de/helpdesk
zurück

Diskutieren Sie mit …