SEO: Neue Meta Description Länge - was jetzt zu tun ist

meta-description-mobile-234-zeichen
meta-description-313-zeichen

Die Länge der Meta Description - und damit der Suchergebnissnippets - hat sich seit ein paar Tagen deutlich verlängert. Statt 2 Zeilen werden nun bis zu 3-4 Zeilen ausgegeben. Was das zu bedeuten hat und welcher Handlungsbedarf jetzt entsteht, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was ist die Meta Description?

Wird keine Meta Description verwendet oder ist der Inhalt der Meta Description nicht passend genug zur Suchanfrage, verwenden Suchmaschinen häufig Inhalte der Website, die als schwarzer Text in einem Suchergebnis dargestellt werden. Wird hingegen eine passende Meta Description verwendet, übernimmt Google diese für die Darstellung in den Suchergebnissen. Hier am Beispiel der vioma Startseite:

vioma Meta Description als Beispiel

Dieser schwarze Text ist die Meta Description. Und hier liegt die Änderung seitens Google vor.

Wie lang & wie viele Zeichen hat die neue Meta Description?

Pauschal kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, wie lang exakt die neue Meta Description ist. Bis vor einigen Jahren galt eine Obergrenze von 160 Zeichen, bis das Suchergebnis abgeschnitten wurde. Seit ca. 3 Jahren ergaben sich die maximale Länge anhand der Pixelbreite, welche die verwendeten Buchstaben und Sonderzeichen eingenommen hatten und lagen im Durchschnitt bei ca. 152 bis 156 Zeichen, konnten aber variieren.

Der SEO Toolanbieter SISTRIX hatte jetzt am Sonntag einen Blogartikel veröffentlicht, nachdem die Suchergebnissnippets längere Meta Descriptions und Suchergebnisse anzeigt [Artikel: ↗ Google erlaubt längere Snippet-Texte]. Allerdings sagt der Artikel noch nicht aus, wie viele Zeichen verwendet werden können. Daraufhin haben wir uns einige Suchergebnisse mal angesehen und können einen kleinen Durchschnitt aus unserer Analyse nennen.

Die neue Länge der Meta Description in Google scheint auf folgende Breiten zu skalieren:

  • Für Desktop-Suchergebnisse: 3-4 Zeilen, ca. 300 bis 310 Zeichen
  • Für Smartphone-Suchergebnisse: 5-6 Zeilen, ca. 225 bis 235 Zeichen

Damit zeigen beide Suchergebnis-Möglichkeiten in Google etwa doppelt so viele Zeichen auf wie bisher möglich, bis die Suchergebnisse abgetrennt werden. Leerzeichen und andere Sonderzeichen werden hier aber inkludiert.

Beispiele für die neue Meta Description Länge

Rosenalp Meta Description Länge auf dem Desktop: 313 Zeichen

Neue Meta Description Länge auf dem Desktop: ca. 300 bis 310 Zeichen

Rosenalp Meta Description Länge auf Mobile: 234 Zeichen

Neue Meta Description Länge auf dem Smartphone: ca. 225 bis 235 Zeichen

Was ist jetzt zu tun? Handlungsbedarf?

Wenn Sie SEO bei uns in der vioma gebucht haben, brauchen Sie nichts machen. Wir nehmen uns Ihren Meta Descriptions automatisch an und optimieren diese, auch auf den neuen Standard.

Was man generell aber berücksichtigen sollte: Ein akuter Handlungsbedarf entsteht erst einmal nicht. Die Meta Description selbst ist kein Rankingfaktor und die Länge der Meta Description wirkt sich jetzt ebenfalls nicht auf Ihr Ranking aus. Wenn Ihre Meta Description nach dem AIDA-Prinzip (Attention, Interest, Desire & Action) aufgebaut ist, können Sie die Meta Description auch erst mal so belassen und mit der Zeit weiter ausbauen. Auch mit 300-310 Zeichen auf Desktop bzw. 225-235 Zeichen auf Mobile sollte die Meta Description immer nach diesem Prinzip aufgebaut sein.

Was Sie bei der Optimierung der Meta Description jetzt allerdings zusätzlich beachten sollten:

  • Für eine optimale Darstellung sollten Sie sich stets an der Länge der mobilen Suchergebnisse orientieren.
    Über die Hälfte der Suchergebnisse werden mittlerweile auf Smartphones ausgegeben und wenn dort z. B. die Action aus dem AIDA-Prinzip fehlt, schwächen Sie den Effekt für den Leser ab.
  • Die Darstellung mit 225-235 Zeichen erweitert das Suchergebnis auch auf dem Desktop-Suche auf eine dritte Zeile.
    Somit ist die Optimierung auf Smartphones auch ideal geeignet für die Ausgabe auf dem Desktop, umgekehrt allerdings nicht.
  • Die vierte Zeile scheint nur wenige Wörter zu erlauben.
    Wenn ein Suchergebnis abgeschnitten wird, passiert das etwa nach dem zweiten bis vierten Wort in der vierten Zeile. Hier noch eine Action nach dem AIDA-Prinzip unterzubringen könnte eine schwierige Kunst werden, weshalb sich auch hier eine Optimierung auf Smartphones eher empfiehlt.
  • Berücksichtigen Sie, dass ca. die Hälfte aller Suchergebnisse noch keine dritte Zeile einnehmen.
    Jetzt findet erst eine Umstellungsphase über mehrere Monate in der SEO-Szene statt und jene Suchergebnisse, die jetzt schon länger sind, werden vermutlich zum Großteil von Google selbst generiert und keine Meta Description verwendet, weil darauf noch kaum jemand optimiert hat.
zurück

Diskutieren Sie mit …