vioma im Vertrauen: neuer Mitarbeiter in der SEO-Abteilung

aa

Hallo Alessandro. Du bist seit Mitte September in der SEO-Abteilung bei der vioma tätig. Welche Eindrücke hast du bisher hier gewonnen?

Meine bisherigen Erfahrungen sind durchweg positiv: Ich wurde von allen herzlich aufgenommen, arbeite in einem tollen Team und lerne natürlich viel Neues dazu. Das Arbeitsklima in der vioma ist einfach toll – man kann sich hier nur wohlfühlen. Dass man dazu noch in einem top-modernen Büro arbeiten darf, rundet das Ganze positiv ab.



Das freut uns natürlich! Du bist SEO-Manager. Was sind deine Aufgaben und Schwerpunkte?

Mein Schwerpunkt liegt derzeit im SEO-Offpage-Bereich, d.h., ich setze Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung um, die außerhalb der zu optimierenden Seiten nötig sind, um von den Suchmaschinen noch besser bewertet zu werden. Als Quereinsteiger eine schöne Herausforderung. Ich werde von meinem Team professionell eingelernt und kann meinen Kollegen jederzeit Fragen stellen, falls ich mal nicht weiter weiß.


Du hattest bestimmt einige Anforderungen an deine Stelle ... Inwiefern wurden diese schon erfüllt?

Für mich ist es wichtig, dass ich in einem Umfeld arbeiten kann, in dem Professionalität einerseits und Kollegialität andererseits ganz oben stehen. Genau das erfüllt die vioma. Ich hatte im Vorfeld oft gehört, dass hier ein ganz besonderes Arbeitsklima herrscht und das hat sich in meinen ersten Wochen auch bestätigt. Wenn ich morgens zur Arbeit fahre, weiß ich, dass ich zusammen mit meinem Team produktiv sein werde und dabei Spaß habe. Was will man mehr?



Du hast erwähnt, dass du Quereinsteiger bist. Was hast du vorher gemacht?


Ich komme von der Uni, genauer gesagt aus der geisteswissenschaftlichen Ecke. Mein Studium der Anglistik und Romanistik hat zwar wenig mit SEO zu tun, aber ich kam durch Praktika mit der Materie in Berührung und so habe ich mich neben dem Studium verstärkt damit auseinander gesetzt. Als ich dann erfahren habe, dass eine Stelle in der vioma frei wurde, habe ich mich als SEO-Manager beworben und dann ging alles ganz schnell.


Ach ja? Wie hast du denn erfahren, dass die vioma einen SEO-Manager sucht?

Ich bin durch eine Freundin, nämlich Janine, die auch im SEO-Team arbeitet, auf die vioma aufmerksam geworden. Sie hat immer sehr begeistert von der vioma erzählt und ich hatte das Glück, Informationen aus erster Hand über die Agentur zu bekommen.

Womit beschäftigst du dich in deiner Freizeit?

Oh je, da ich sehr vielseitig interessiert bin, ist die Liste lang. Seit vielen Jahren bin ich ambitionierter Hobbyfotograf und verschlinge alles zum Thema Fotografie und Bildbearbeitung. Ich spiele seit rund 15 Jahren Schlagzeug und liebe Musik. Ich mag Sport, allen voran das Laufen. Im Frühjahr möchte ich meinen dritten Halbmarathon laufen und trainiere dafür, wann immer ich kann. Ansonsten interessiere ich mich für Sprachen und Kultur und alles rund um das Thema Neue Medien.

zurück

Diskutieren Sie mit …